Finanzküche

Finanzberatung

Am Markt gibt es unzählige verschiedene Arten von Finanzberatern. Das fängt bei Versicherungsvertretern an und hört bei Immobiliardarlehensvermittlern längst nicht auf.

Nicht nur für Verbraucher ist es eine Herausforderung, den Überblick zu behalten. Selbst manche Finanzberater haben Schwierigkeiten, den Überblick zu behalten, welche Tätigkeiten ihre Zulassung erlaubt und welche nicht.

Im Folgenden geben wir einen Überblick darüber, welche Arten für Finanzberater es gibt und wer für was der richtige Ansprechpartner ist. Außerdem zeigen wir auf, welche Qualifikation notwendig sind, um Finanzberater zu werden.

Das Ziel:

Klarheit und Transparenz zu schaffen.

Am Ende dieser Kategorie-Seite findest du alle Beiträge, die wir zum Thema veröffentlicht habe.

Beratung oder Vermittlung? Das ist hier die Frage

Hier entsteht für Dich gerade ein neuer Beitrag.

Alle Artikel (21)

  • Finanzberater finden: Der Sinn und Unsinn von Bewertungsportalen Wenn Du nach Unterstützung bei Fragen zu Deinen Finanzen suchst, stellt sich zwangsläufig die Frage: Wie finde ich den richtigen Finanzberater? U > zum Artikel

  • Finanzberater Kosten: Die Mär der kostenlosen Finanzberatung Bevor du dich für einen Finanzberater entscheidest, stellt sich die Frage nach den Kosten der Beratung. Schließlich macht die Inanspruchnahme einer > zum Artikel

  • Interview mit Finanzplaner Thomas Krosse „Ohne ein Team bist du nichts“ Mein erster Interview-Gast ist mein geschätzter Kollege Thomas Krosse. Wir sprechen über eine sich verändernde Finanzbranche, Honorarberatung, gute > zum Artikel

  • Wie die Digitalisierung die Finanzberatung besser macht Seit Jahren ist die Digitalisierung eines der meistdiskutierten Themen der Wirtschaft. Mit Dorothee Bär gibt es in der neuen Regierung gar eine Staat > zum Artikel

  • Verbund Deutscher Honorarberater – Was ist das? Vor einiger Zeit haben mich Mandanten gefragt, was der Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) eigentlich ist. Diese Frage beantworte ich im folgenden > zum Artikel

  • Wie ich als Finanzberater in der Kundenkommunikation umdenken musste Als Honorarberater steht und fällt mein Geschäftserfolg damit, dass Mandanten meine Dienstleistung aktiv nachfragen. Gibt es diese Nachfrage nicht, > zum Artikel

  • Entwaffnende Herzlichkeit: Das Geschäftsjahr 2017 und die Ziele für 2018 2017 war ein besonderes Jahr. Es stand unter dem Motto: „Aus zwei mach vier.“ Mit Gabriela und Markus haben zwei wunderbare Charaktere unser Team erg > zum Artikel

  • Welchen Wert hat das Wort „Unabhängigkeit“ in der Finanzberatung? Gefühlt jeder Finanzberater nennt sich unabhängig. Für Verbraucher stellt sich damit die Frage, welchen Wert der Begriff der „Unabhängigkeit“ in d > zum Artikel

  • Versicherungsberater vs. Versicherungsmakler: Wer ist der richtige Ansprechpartner? Versicherungsberater, Versicherungsmakler oder Versicherungsvertreter, wer ist der richtige Ansprechpartner für dein Anliegen? Diese Frage kannst du > zum Artikel

  • Welche Qualifikationen sollten Finanzberater haben? Ein Erfahrungsbericht. Nachdem ich die Prüfungen zum Fachberater für Finanzdienstleistungen wegen der Geburt meines Sohnes um ein halbes Jahr verschoben hatte, war es letz > zum Artikel

  • Mein Alleinstellungsmerkmal – oder: Warum du bei mir Mandant werden solltest Was ist mein Alleinstellungsmerkmal? Diese Frage möchte ich im Folgenden aufgreifen. Die Antwort ist vermutlich eine andere, als du spontan erwarten > zum Artikel

  • Warum ich nicht mehr (nackt) das Haus verlasse Kennst Du das Märchen: Des Kaisers neue Kleider? Darin geben zwei Betrüger vor, prächtige Gewänder weben zu können. Nur kluge und edle Menschen s > zum Artikel

  • 4 GRÜNDE, WARUM HONORARBERATUNG ALLEIN KEIN QUALITÄTSMERKMAL IST Honorarberatung wird in den Medien oft als der heilige Gral der Finanzberatung gepriesen. Ja, sie ist transparenter und setzt weniger Verkaufsanreize > zum Artikel

  • Regulierungs-Wahnsinn: Wenn der Metzger den Salat anrichtet Die Finanzbranche schlägt sich mit allerlei Regulierungsinitiativen herum. Basel III, MiFID 2, Solvency II – mal trifft es die Banken, mal die Vers > zum Artikel

  • Soll ich bei einem Strukturvertrieb arbeiten? Mit diesem Artikel helfe ich dir bei der Entscheidung für oder gegen einen Strukturvertrieb, unabhängig davon, wie das Unternehmen dahinter heißt. > zum Artikel

  • Warum Honorar die einzig sinnvolle Vergütung für Beratung ist Immer wieder stolpere ich über Webseiten von Kollegen, die in einem Atemzug mit Unabhängigkeit und kostenfreier Beratung werben. Stellt sich die Fra > zum Artikel

  • Interview mit Honorarberater Thomas Krosse Heute feiern wir eine Premiere auf der Finanzküche. Ich habe meinen Kollegen und Freund Thomas Krosse zu Gast. Ohne ihn würde es die Finanzküche vi > zum Artikel

  • Honorarberatung vs. Provisionsberatung: Gut gegen Böse? Provisionsberatung ist die Wurzel allen Übels … zumindest wenn es nach dem Verbraucherschutz geht. Die einfache und naheliegende Lösung: Provision > zum Artikel

  • Beratung statt Verkauf? – Frag doch mal nach Honorarberatung Wenn man sich mit dem Beratungsalltag in der Finanz- und Versicherungsbranche beschäftigt, scheint derzeit ein Thema allgegenwärtig zu sein … die > zum Artikel

  • Ein Plädoyer für den freien Versicherungsmakler Letzte Woche habe ich in Berlin die Prüfung zum Versicherungsfachmann abgelegt. Das Beeindruckende war nicht etwa die Prüfung an sich, sondern die Z > zum Artikel

  • Strukturvertrieb – Ein Erfahrungsbericht In diesem Beitrag werde ich über meine Erlebnisse mit der Max Mustermann AG berichten. Bei der Max Mustermann AG handelt es sich um einen Strukturver > zum Artikel