Tag "Versicherung"

Warum ich kein Freund von Pauschal-Aussagen bin

Kannst du dich noch an deine Kindertage erinnern? Für mich hieß es lange: Urgh, alle Mädchen sind doof! Heute weiß ich es besser und könnte mir eine Welt ohne sie nicht vorstellen. Mein Blickwinkel ist ein anderer.

Unser Leben ist voll von solchen pauschalen Urteilen. Dabei spielt unser Alter keine Rolle. Im Finanz- und Versicherungsbereich ist es das gleiche Spiel.

4 simple Wege, wie du bei Versicherungen sparen kannst

Versicherungen rentieren sich in der Regel nicht. Wäre es anders, könnten Versicherungs-Unternehmen nicht profitabel arbeiten. Umso wichtiger ist es, die Prämien gering zu halten.

In diesem Beitrag zeige ich dir 4 simple Wege auf, wie du deinen finanziellen Aufwand für Versicherungen minimierst.

Wie du eine Berufsunfähigkeits-Versicherung findest, die zu dir passt

2001 hat sich der Staat weitestgehend aus dem Bereich der Arbeitskraft-Absicherung zurückgezogen. Seit dem gehört die Berufsunfähigkeits-Versicherung zu den wenigen Versicherungen, die für fast jeden interessant sind.

Wenn du von deinem Arbeitseinkommen abhängig bist, lohnt es sich, über einen Abschluss nachzudenken. Dabei gibt es viele Fallstricke. Oft ist die Rente zu gering, die Bedingungen nicht passend oder beim Antrag wird geschludert. Jeder einzelne Punkt kann dazu führen, dass du im Ernstfall im Regen stehst.

Mit dem Artikel will ich dir helfen, grundlegende Fehler bei der Auswahl der richtigen Absicherung zu vermeiden.

Berufsunfähigkeits-Versicherung: Ein sinnvoller Existenzschutz?

Hast Du schon einmal über Sinn und Unsinn einer Berufsunfähigkeitsversicherung nachgedacht?
Zu welchem Schluss bist Du gekommen? Zu teuer? Brauche ich nicht? Must-have?

Die Verbraucherzentrale Hamburg titelt dazu:
„Berufsunfähigkeitsversicherung – wichtig für alle!“ *1

Und die Verbraucherzentrale Nordrheinwestfalen schreibt:
„Wird das Existenzrisiko „Verlust der Arbeitskraft“ nicht gezielt abgesichert, bleibt im Ernstfall oft nur die Sozialhilfe. Über das Ausmaß der Versorgungslücken sind sich die meisten jedoch nicht bewusst.“ *2

Sollte ich mich also wirklich versichern oder kann ich das Geld sparen?

Sparen: Geld ist nur Papier

Wir haben in Deutschland Bargeld und Bankeinlagen im Wert von etwa 2000 Milliarden Euro angehäuft. Hinzu kommen Ansprüche gegenüber Versicherungen in ähnlicher Höhe. Das sind vier Fünftel unseres gesamten Geldvermögens, die dem gierigen Schurken Inflation nahezu schutzlos ausgeliefert sind. Höchste Zeit, etwas zu ändern.

Fondsvermögen ist Sondervermögen

Hast du dich schon einmal gefragt, was passiert, wenn deine Fondsgesellschaft in Konkurs geht?

Darauf gibt es eine kurze, beruhigende Antwort:

Dein Vermögen ist sicher.

Es handelt sich dabei um Sondervermögen und wird im Falle einer Insolvenz nicht dem Vermögen der Fondsgesellschaft zugerechnet und kann somit nicht von etwaigen Gläubigern angetastet werden.

Welche deiner Versicherungen benötigst du wirklich?

Versicherungsgesellschaften bieten Versicherungsschutz an, um Geld zu verdienen. Damit unterscheiden sie sich nicht von den meisten anderen Unternehmen dieser Welt.

Sie als Verbraucher sollten sich das immer wieder vor Augen führen. Natürlich kann der Einzelne aus einem Versicherungsvertrag mehr herausholen, als er eingezahlt hat, doch im Schnitt verlieren Sie mit jedem einzelnen Versicherungsvertrag in Ihrem Bestand Geld. Wenn dem nicht so wäre, würden Versicherungsunternehmen nicht profitabel arbeiten.