Tag "Umdenken"

Cleverer Konsum: Wie du sparst, ohne verzichten zu müssen

In dieser Episode sprechen wir darüber, wie du sparen kannst, ohne verzichten zu müssen. Ideengeber für den Beitrag ist der Kauf meines neuen Smartphones. Ich habe 1,5 Stunden in den Kauf investiert und so 200 Euro gespart.

Das Beispiel lässt sich problemlos auf andere Produkte übertragen. Wie immer findest du die Podcast-Folge hier auch in Textform.

SKANDAL oder normal? Die Bildzeitung der Finanzbranche geht online

In den letzten Tagen und Wochen habe ich mit meinem Kollegen an einem neuen Projekt gefeilt. Heute ist es endlich soweit:

SKANDAL oder normal? geht bei YouTube online.

Im neuen Format machen wir auf kleine und große Skandale der Finanzbranche aufmerksam. Am Ende jeder Folge gibt es konkrete Handlungsvorschläge an die Hand.

In den Töpfen der Anderen #44

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Mario Draghi wirft USA Währungsmanipulation vor
– Die Welt gehört den Träumern
– Turning a Little Car Into a Big One
– Wie viele Fonds brauche ich, um das Risiko zu streuen?
– Krankenversicherung: Zeit für eine Reform

Geld ist Zeit – oder was denkst du?

Der Finanzfisch hat zur Blogparade „Zeit ist Geld“ aufgerufen. Mit dieser Podcast Episode möchte ich daran teilnehmen und meine vielleicht etwas andere Sichtweise auf das Thema darlegen. Wie immer findest du die Folge hier auch in Textform.

Risiko: Die 4 Stationen zur perfekten Anlageentscheidung

Die 4 tragenden Säulen einer Anlageentscheidung sind:
Risikobedarf, Risikotragfähigkeit, Risikobereitschaft und Risikowahrnehmung.

In dieser Podcast-Episode gehen wir darauf ein, wie du mit den 4 Säulen eine Anlagestrategie entwerfen kannst, die perfekt zu dir passt. Wie immer findest du die Folge auch in Textform vor.

Fehlerkultur: Hast du den Mut, zu scheitern?

Wir alle machen Fehler. Oder wie Seneca es ausdrückte: „Irren ist menschlich.“

Gut 2000 Jahre ist Senecas Erkenntnis alt. Eine Zeitspanne, die ausreichen sollte, um eine positive Fehlerkultur in der Gesellschaft zu verankern. Dass wir davon noch weit entfernt sind, können wir täglich in den Gazetten verfolgen. Geschichten von ehemals erfolgreichen „Promis“, die heute insolvent sind, stehen hoch im Kurs. Ebenso beliebt sind Erzählungen von gescheiterten Managern und Sportstars …

Warum eigentlich? Zeigen wir mit dem Finger auf andere, um uns selbst aufzuwerten? Wäre es nicht gescheiter, selbst etwas zu wagen und Fehler zum Anlass zu nehmen, um daraus zu lernen …

Meine Erfahrungen mit BlaBlaCar: Kosteneffizient und unterhaltsam Reisen?

Für meine Weiterbildung zum Fachwirt für Finanzberatung pendle ich derzeit regelmäßig zwischen Leipzig und Frankfurt. Damit hat sich für mich die Frage gestellt, wie ich möglichst effizient von A nach B komme. Flugzeug und Bahn haben sich frühzeitig von meiner Optionsliste verabschiedet. Mit ihnen hätten sich meine Fortbildungskosten verdoppelt …

In den Töpfen der Anderen #29

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Die Mutter aller Finanzkrisen
– Geld ohne Arbeit?
– Bücher am Fließband veröffentlichen
– Durchhalten wird belohnt
– Selbstmotivation
– Erfolgreiche Existenzgründung

Komfortzone: Wie ich mir 5 Jahre Arbeit in wenigen Monaten ruiniert habe

Sitzen. Atmen. Naschen. Vom Fernseher berieseln lassen. Das tut gut. Oder?

Vor einigen Tagen stand ich auf der Waage. Das Ergebnis …

Ernüchternd.

In diesem Beitrag geht es um die Folgen der Komfortzone.

In den Töpfen der Anderen #28

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– 6 Finanzentscheidungen, die dem Finanzrocker Erfolg gebracht haben
– Wann du weniger sparen solltest
– Geld in der Beziehung: 3 Tipps, mit denen es klappt
– Der einzig wahre Zweck der Elternzeit
– Der Brexit und seine Auswirkungen auf die EU