Tag "Garantie"

Webinar-Premiere: Auswirkungen von Beitragsgarantien auf Riester und Co.

Manchmal musst du den letzten Schritt machen.

Auch wenn es Überwindung kostet: Einfach springen.

Unten angekommen, fühlst du dich großartig … meistens zumindest.

Die Zeit für meinen Sprung ist jetzt gekommen: Am Donnerstag, den 17.05.2018 um 18:00 Uhr findet das erste Finanzküche Webinar statt.

Thema: Wie Beitragsgarantien die Erträge von Riester und Co. schmälern.

In den Töpfen der Anderen #52

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– So sicher sind Betriebsrenten wirklich
– Trumps Ökosteuer
– Immobilien Deal geplatzt
– Meine Rentenlücke
– Millionär in 30 Jahren

Riester-Rente sinnvoll? Wann sie sich lohnt und wann nicht

Die Aufnahme dieser Episode war eine Herausforderung. Denn bei der Riester-Rente gibt es viel zu beachten. Eine pauschale Aussage „Riester lohnt sich oder lohnt sich nicht“ ist schier unmöglich.

Nach mehreren Versuchen ist die Podcast Episode gelungen und zeigt dir verschiedene Blickwinkel auf, die dich bei der Entscheidungsfindung rund um das Thema „Riester“ unterstützen. Wie immer findest du die Folge hier auch in ausführlicher Textform.

Risiko: Die 4 Stationen zur perfekten Anlageentscheidung

Die 4 tragenden Säulen einer Anlageentscheidung sind:
Risikobedarf, Risikotragfähigkeit, Risikobereitschaft und Risikowahrnehmung.

In dieser Podcast-Episode gehen wir darauf ein, wie du mit den 4 Säulen eine Anlagestrategie entwerfen kannst, die perfekt zu dir passt. Wie immer findest du die Folge auch in Textform vor.

Selbständigkeit: Wenn schnelles Geld deine Motivation ist, solltest du es sein lassen

Die Sonne scheint. Du schlürfst einen Cocktail. Im Hintergrund vernimmst du das Rauschen des Meeres. Auf dem Schoß liegt Dein Laptop, mit dem du entspannt deine Aufträge abarbeitest. Der Rubel rollt wie von alleine …

Solche oder auch nur ähnliche Vorstellungen solltest du dir aus dem Kopf schlagen, wenn du dich selbständig machst. Folgendes Szenario ist (gerade zu Anfang) wesentlich wahrscheinlicher:

Du liegst im Bett. Die Nase tropft. Der Hals ist geschwollen. Du fühlst dich hundeelend. Dabei weißt du, dass morgen ein wichtiger Termin ansteht. Auf den Auftrag bist du angewiesen. Rechnungen wollen bezahlt werden. Absagen? Geht nicht. Also auf in die Apotheke und den Medikamentenschrank aufkaufen …

Sparen, Investieren, Verlieren: Wenn das Risiko zuschlägt

Risiko hat zwei Gesichter:

• Gefahr
und
• Chance

In den letzten Jahren hat sich vor allem das hübsche Gesicht – die Chance – in Form von steigenden Kursen gezeigt. Wenn du seit 2009 an den Aktienmärkten unterwegs bist, hast du das hässliche Pendant – die Gefahr – kaum zu sehen bekommen. Und doch ist es da. Es wartet darauf, an die Oberfläche zu kommen und deinen Depotwert mit einem fiesen Grinsen in den Keller zu drücken …

Fairriester: Das solltest du wissen

Fairriester-Werbung läuft nun auch im Fernsehen. Anlass für mich, auf einen Punkt einzugehen, der aus meiner Sicht in der Auseinandersetzung mit Fairriester etwas zu kurz gekommen ist:

Die Anlagepolitik im Zusammenhang mit der Beitragsgarantie.

Riester-Rente: Warum wird das Offensichtliche übersehen?

Der neue Riester-Renten-Anbieter Fairr hat einen Versicherer gefunden, der die Rentenphase seiner Verträge übernimmt. Damit sind die Konditionen für die Verrentung endlich ersichtlich. Wie zu erwarten, wurden die garantierten Renten deutlich gekürzt und an das aktuelle Marktniveau angepasst. Dieser Umstand hat bei einigen meiner Makler-Kollegen für heftige Diskussionen und Unmut gesorgt.

Schon im Vorfeld war immer wieder die Frage aufgekommen: Wie fair ist Fairr?

Abseits der schönen Wortspiele wundert es mich, dass in den hitzigen Debatten der wichtigste Punkt untergeht:
Es ist völlig egal, ob der Anbieter Fairr, DWS oder Bibi Blocksberg heißt. In der aktuellen Niedrigzinsphase lohnt sich die Riester-Rente weniger denn je. Warum, erfährst du in diesem Beitrag.

Sparen: Geld ist nur Papier

Wir haben in Deutschland Bargeld und Bankeinlagen im Wert von etwa 2000 Milliarden Euro angehäuft. Hinzu kommen Ansprüche gegenüber Versicherungen in ähnlicher Höhe. Das sind vier Fünftel unseres gesamten Geldvermögens, die dem gierigen Schurken Inflation nahezu schutzlos ausgeliefert sind. Höchste Zeit, etwas zu ändern.

Fondsvermögen ist Sondervermögen

Hast du dich schon einmal gefragt, was passiert, wenn deine Fondsgesellschaft in Konkurs geht?

Darauf gibt es eine kurze, beruhigende Antwort:

Dein Vermögen ist sicher.

Es handelt sich dabei um Sondervermögen und wird im Falle einer Insolvenz nicht dem Vermögen der Fondsgesellschaft zugerechnet und kann somit nicht von etwaigen Gläubigern angetastet werden.