In den Töpfen der Anderen

Das neue Jahr ist gestartet und an den Börsen brodelt es. Grund genug, einmal einen Blick in andere Finanzküchen zu wagen. Dabei sind mir 5 Artikel besonders aufgefallen.



In den Töpfen der Anderen


,Der Finanzwesir antwortet auf die Frage: Wann entstehen Vermögen? Zudem zeigt er auf, warum die „Amis“ leichter die finanzielle Freiheit erreichen – als Gesellschaft dafür aber einen hohen Preis zahlen.

Die Vermögen werden in den 20gern gemacht

 

Seit Jahresbeginn sind die Kurse weltweit auf Talfahrt und die Royal Bank of Scotland rät: Verkaufen Sie alles, außer Qualitätsanleihen – Investmentpornografie in Reinkultur

Verkaufen Sie alles

 

Passend dazu, bleibt Frau Zaster gelassen …

Ich glaub‘ es crasht. Und nun?

 

Nico vom Blog Finanzglück sucht finanzielle Vorbilder – und hat eines gefunden. Der Privatier ist bei ihm zu Gast und gibt wertvolle Tipps aus erster Hand.

Wo sind meine Vorbilder?

 

Wir haben eine Weltwirtschaft für das eine Prozent. Ein Artikel, der nachdenklich stimmt:

62 Superreiche besitzen so viel wie die halbe Welt

 

Die Zusammenstellung hat dir gefallen? Dann abonniere meinen Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden.

Dein Finanzkoch
Christoph Geiler

Hier geht's zum Finanzküche Stammtisch
Der Newsletter für die extra Portion Finanzwissen


Vorsicht: Nur für Liebhaber! Einmal wöchentlich halte ich dich über neue Artikel, Podcasts und Webinare auf dem Laufenden. Zusätzlich gibt es eine kleine Kolumne, die nirgendwo sonst erscheint.

Du kannst dich jederzeit abmelden. Kein Spam.
Unabhängig und transparent.

Kommentare

Ihre Meinung ist mir wichtig

2 Kommentare

  1. Philipp von Investment Amad€
    Reply Januar 18, 20:58 #1 Philipp von Investment Amad€

    Hallo Christoph!

    Artikeln dieser Art darfst du ruhig öfter veröffentlichen.

    Ein guter Überblick ist sehr wichtig. Vor allem in der heutigen Informationsflut.

    P.S.: Der Gastartikel ist bereits fertig. Ich werde morgen nochmal drüber lesen. Und dir morgen zukommen lassen.

    • Finanzkoch
      Reply Januar 18, 21:59 Finanzkoch Author

      Hallo Philipp,

      ich kann mir gut vorstellen, solche Zusammenstellungen regelmäßig zu veröffentlichen. Mal schauen …

      Ich bin gespannt auf deinen Artikel 🙂

      Liebe Grüße
      Christoph