In den Töpfen der Anderen #63

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Ferienhausvermietung – Geldanlage oder Liebhaberei?
– Die dunkle Seite des Mondes: Was steht den Staatsschulden gegenüber?
– Wie viel du in P2P Investieren solltest
– Ich lass mich scheiden!
– Millionär Interview: Robert – Der Weltenbummler
– Finanzberater finden: Der Sinn und Unsinn von Bewertungsportalen



In den Töpfen der Anderen #63


Beiträge, die mir aufgefallen sind

Lohnt es sich, ein Ferienhaus zu vermieten? Ein spannender Erfahrungsbericht:

Ferienhausvermietung – Geldanlage oder Liebhaberei? >> Finanzglück

 

Ein Blick auf die Vermögenswerte eines Staates ist sinnvoll:

Die dunkle Seite des Mondes: Was steht den Staatsschulden gegenüber? >> Ökonomenstimme

 

Für alle interessant, die in P2P-Kredite investieren (oder mit dem Gedanken an ein Investment spielen):

Wie viel du in P2P Investieren solltest >> Passives Einkommen mit P2P-Privatkrediten

 

Der Finanzwesir hat die Scheidungsanwältin Dr. Anja Lotter zu Gast. Da ich im letztem Jahr den „altmodischen“ Schritt gegangen bin und „Ja“ gesagt habe, für mich ein brisantes Thema:

Ich lass mich scheiden! >> Der Finanzwesir rockt

 

„Die Sparquote ist der wichtigste Punkt“ (Wobei ein gutes Einkommen sicher nicht schadet). Spannend sind auch die Kommentare:

Millionär Interview: Robert – Der Weltenbummler >> Freiheitsmaschine

 

Aus meiner eigenen Feder

Wenn Du nach Unterstützung bei Fragen zu Deinen Finanzen suchst, stellt sich zwangsläufig die Frage: Wie finde ich den richtigen Finanzberater?

Um die Frage zu beantworten, hast Du verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist, dich auf einschlägigen Bewertungsportalen umzuschauen. Um Sinn und Unsinn dieser Bewertungsportale dreht sich der folgende Beitrag:

Finanzberater finden: Der Sinn und Unsinn von Bewertungsportalen

Dein Finanzkoch
Christoph Geiler

Hier geht's zum Finanzküche Stammtisch
Der Newsletter für die extra Portion Finanzwissen


Vorsicht: Nur für Liebhaber! Einmal wöchentlich halte ich dich über neue Artikel, Podcasts und Webinare auf dem Laufenden. Zusätzlich gibt es eine kleine Kolumne, die nirgendwo sonst erscheint.

Du kannst dich jederzeit abmelden. Kein Spam.
Unabhängig und transparent.

Kommentare

Ihre Meinung ist mir wichtig
Keine Kommentare Fügen Sie als Erster einen Kommentar hinzu