In den Töpfen der Anderen #36

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Die Innovation hinter den ETFs
– EZB-Zins nagt an „eiserner Reserve“ der Rentenversicherung
– Haben aktive Manager den Ruf des aktiven Investierens ruiniert?
– Die 5 größten Finanzkrisen aus 400 Jahren
– Nebenberuflich selbständig, um mehr Geld zu verdienen
– Die Riester-Rente ist insolvenzgeschützt



In den Töpfen der Anderen #36


Beiträge, die mir aufgefallen sind

Geburt und Tod von ETF-Anteilen:

Creation/Redemption – Die Innovation hinter den ETFs >> justETF

 

Podcast: Wie du dir eine nebenberufliche Selbständigkeit aufbaust und was es dabei zu beachten gibt:

Nebenberuflich selbständig, um mehr Geld zu verdienen >> Der Finanzrocker hat Lars Wrobbel zu Gast

 

Die Börse ist keine Einbahnstraße:

Börsencrash: Die 5 größten Finanzkrisen aus 400 Jahren >> zendepot

 

Mit unangemessenen Kosten und Hochglanzbroschüren …

Haben die aktiven Manager den Ruf des aktiven Investierens ruiniert? >> Morningstar

 

Ein Minus von 50 Millionen Euro:

EZB-Zins nagt an „eiserner Reserve“ der Rentenversicherung >> WELT

 

Nun ist es amtlich: Die Riester-Rente ist insolvenzgeschützt. Die Hintergründe findest du hier:

Staatlich gefördert? Unpfändbar! >> Handelsblatt

Du willst mehr?
Dann trag dich jetzt ein und hol dir mein gratis E-Book: Das Basisrezept des erfolgreichen Vermögensaufbaus. Zusätzlich bekommst du meinen kostenlosen Newsletter - so verpasst du keinen Artikel mehr.


Dein Finanzkoch
Christoph Geiler

Artikel weiterempfehlen

Facebook
Google+
https://www.finanzkueche.de/in-den-toepfen-der-anderen-36/">
Twitter
SHARE
LinkedIn

Kommentare

Ihre Meinung ist mir wichtig
Keine Kommentare Fügen Sie als Erster einen Kommentar hinzu

Ihre Daten sind sicher! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit * gekennzeichnete Daten sind Pflichtfelder.