In den Töpfen der Anderen #29

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Die Mutter aller Finanzkrisen
– Geld ohne Arbeit?
– Bücher am Fließband veröffentlichen
– Durchhalten wird belohnt
– Selbstmotivation
– Erfolgreiche Existenzgründung



In den Töpfen der Anderen #29


Beiträge, die mir aufgefallen sind

„Der Boom der toxischen Kredite ist die realwirtschaftliche Folge der Überschüsse im Unternehmenssektor und der damit verbundenen schiefen Verteilung der Haushaltseinkommen.“:

Die Mutter aller Finanzkrisen: zu hohe Unternehmensgewinne >> Ökonomenstimme

 

Nichts als die Wahrheit …

Geld ohne Arbeit: Die 4 größten Lügen des passiven Einkommens >> Beziehungs-Investoren

 

Damit auf halben Wege nicht Schluss ist:

Selbstmotivation ist wichtig >> Rente mit Dividende

 

Wie du ein Buch in 3-4 Stunden konzeptionierst, schreibst, veröffentlichst und erfolgreich verkaufst:

Passives Einkommen durch Self-Publishing: Interview mit Lars-Wrobbel >> Finanzglück

 

Gilt nicht nur für „Buy and hold“-Anleger:

Durchhalten wird belohnt >> GEDANKENtanken (YouTube)

 

Aus meiner eigenen Feder

Damit dein Weg in die Selbständigkeit von Erfolg gekrönt ist:

Selbständigkeit: Mit diesen 7 Tipps klappt die erfolgreiche Existenzgründung >> Binoro


Dein Finanzkoch
Christoph Geiler

Hier geht's zum Finanzküche Stammtisch
Der Newsletter für die extra Portion Finanzwissen


Vorsicht: Nur für Liebhaber! Einmal wöchentlich halte ich dich über neue Artikel, Podcasts und Webinare auf dem Laufenden. Zusätzlich gibt es eine kleine Kolumne, die nirgendwo sonst erscheint.

Du kannst dich jederzeit abmelden. Kein Spam.
Unabhängig und transparent.

Kommentare

Ihre Meinung ist mir wichtig
Keine Kommentare Fügen Sie als Erster einen Kommentar hinzu