In den Töpfen der Anderen #26

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Die Ehe in zwei Akten
– Geständnisse eines Traders
– Warum Vermögensaufbau Spaß machen kann
– Langfristige Wachstumseffekte der Digitalisierung



In den Töpfen der Anderen #26


Beiträge, die mir aufgefallen sind

Es kommt darauf an, wie wir unsere freie Zeit nutzen:

Langfristige Wachstumseffekte der Digitalisierung >> Ökonomenstimme

 

123 Euro für ein Versprechen:

Trocken und elementar wichtig – Bürokratie rund um die Ehe >> Beziehungs-Investoren

 

Auf zu anderen Ufern:

Geständnisse eines Traders >> Finanzwesir

 

Du brauchst noch einen Grund um endlich loszulegen? Daniel hat gleich 29 für dich:

29 Gründe, warum Vermögensaufbau Spass machen kann >> Finanzrocker

 

Ziemlich unromantisch:

Ist das Modell der Ehe veraltet? – (Scheidung) Teil 5 >> Ex-Studentin

Du willst mehr?
Dann trag dich jetzt ein und hol dir mein gratis E-Book: Das Basisrezept des erfolgreichen Vermögensaufbaus. Zusätzlich bekommst du meinen kostenlosen Newsletter - so verpasst du keinen Artikel mehr.

Dein Finanzkoch
Christoph Geiler

Artikel weiterempfehlen

Facebook
Google+
https://www.finanzkueche.de/in-den-toepfen-der-anderen-26/">
Twitter
SHARE
LinkedIn

Kommentare

Ihre Meinung ist mir wichtig

2 Kommentare

  1. Christina
    Reply Juni 22, 10:43 #1 Christina

    Vor allem für Studenten und Schulabgänger ist der Artikel von Finanzrocker sehr interessant. Er bringt alles auf den Punkt in übersichtlichen 29 Punkten 😉 Die anderen Blogartikel sind auch sehr interessant stellenweise. Stöbern macht Spass, vielen Dank für diese Aufstellung 🙂

  2. S. Hansen
    Reply Juni 14, 15:51 #2 S. Hansen

    Schöne Zusammenstellung interessanter Blogartikel. Der von Finanzrocker gefällt mir mit am besten. Diesen Artikel sollte sich doch jeder mal zu Herzen führen. Vor allem die Anlage-Muffel unter uns 😉 Vermögensaufbau kann nämlich in der Tat Spass machen, man muss nur einige Spielregeln beachten…

Ihre Daten sind sicher! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit * gekennzeichnete Daten sind Pflichtfelder.