In den Töpfen der Anderen #17

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Wo Leben existiert, ist der Tod nicht weit
– Kein Schulfach Finanzen, bitte!
– Warum du mit ordentlich Dampf auf dem Kessel sparen solltest
– Ein kostenloses Buch für 6,95€



In den Töpfen der Anderen #17


Beiträge, die mir aufgefallen sind

Weil wir so wunderbar rational sind:

Kognitive Dissonanz: Wieso ich ein „kostenloses“ Buch für 6,95€ gekauft habe >>Ex-Studentin

 

Tim Schäfer fällt fast vom Stuhl:

Die meisten Jungbörsianer verlieren Geld

 

Ein Bildungsauftrag an alle Eltern:

Kein Schulfach Finanzen, bitte! >>Der Portfoliomanager

 

„Wo Leben existiert, ist der Tod nicht weit“:

Die 7 wichtigsten Erfahrungen aus drei Tagen Safari und sieben Tagen Hotel >> Beziehungs-Investoren

 

Schon etwas älter:

Hilfe, meine Finanzen sind ein gordischer Knoten >>Finanzwesir

 

Aus meiner eigenen Feder

Du hast verschiedene Möglichkeiten, auf die Niedrigzinsphase zu reagieren. Die schlechteste ist, den Kopf in den Sand zu stecken …

Niedrige Zinsen: Warum Du mit ordentlich Dampf auf dem Kessel sparen solltest

 

Versicherungen sind wichtig, können aber nur als letzte Brandmauer dienen:

7 Dinge, die besser sind als jede Berufsunfähigkeitsversicherung 

Du willst mehr?
Dann trag dich jetzt ein und hol dir mein gratis E-Book: Das Basisrezept des erfolgreichen Vermögensaufbaus. Zusätzlich bekommst du meinen kostenlosen Newsletter - so verpasst du keinen Artikel mehr.

Dein Finanzkoch
Christoph Geiler

Artikel weiterempfehlen

Facebook
Google+
https://www.finanzkueche.de/in-den-toepfen-der-anderen-17/">
Twitter
SHARE
LinkedIn

Kommentare

Ihre Meinung ist mir wichtig

2 Kommentare

  1. Der Portfoliomanager
    Reply Dezember 13, 10:33 #1 Der Portfoliomanager

    Merci für die Erwähnung 😉

    Viele Grüße
    Dominic

Ihre Daten sind sicher! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit * gekennzeichnete Daten sind Pflichtfelder.