Finanziell Umdenken – Der Finanzkoch macht mobil

Es ist soweit! Nach Wochen der Vorbereitung erblickt die Finanzküche das Licht der Welt.

Getreu dem Motto „Immer das richtige Rezept“, ist die Finanzküche das Blog rund um das Thema Finanzen und Versicherungen.



Finanziell Umdenken – Der Finanzkoch macht mobil


Zu Beginn möchte ich ein Zitat von Albert Einstein aufgreifen:

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die Sie entstanden sind.“

Wenn sich Politiker, Versicherungskonzerne, Banken und Fondsgesellschaften diese Worte 2008, zum Höhepunkt der Finanzkrise, zu Herzen genommen hätten, wären wir in vielen Dingen heute schon um einiges weiter. Ich spreche von wir, da ich mich als angehender Finanz- und Versicherungsmakler zur Finanz- und Versicherungsbranche hinzuzähle.

Mit der Finanzküche mache ich mir die Veränderung der Denkweise zur Aufgabe und möchte dabei jeden ansprechen, egal ob Vorkenntnisse vorhanden sind oder nicht. Neben der Vermittlung von grundlegenden Sachverhalten, stehen auch aktuelle Entwicklungen der Branche im Fokus.

Ich hoffe mein Blog wird Ihnen dabei helfen, sich in einer unübersichtlichen, aber wichtigen Branche zurecht zu finden.

Zum Schluss gilt mein besonderer Dank Marcel Fiegel (für die technische Umsetzung), Thomas Krosse (der maßgeblichen Anteil an der Konzeptentwicklung hat) und meiner Freundin (für das gründliche Korrekturlesen).

Ihr Finanzkoch
Christoph Geiler

Fotoquelle: ©Steven Jamroofer – Fotolia.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Hat Morgenstund wirklich Gold im Mund?
Strukturvertrieb – Ein Erfahrungsbericht

 

Hier geht's zum kostenlosen Newsletter und zum gratis E-Book.

Artikel weiterempfehlen

Facebook
Google+
https://www.finanzkueche.de/finanziell-umdenken-der-finanzkoch-macht-mobil-5/">
Twitter
SHARE
LinkedIn

Kommentare

Ihre Meinung ist mir wichtig

4 Kommentare

  1. Mitleser
    Reply April 23, 14:12 #1 Mitleser

    Sehr ansprechender Blog! Aufgeräumt, inhaltlich interessant und rhetorisch gut verpackt!
    Allerdings sollte meiner bescheidenen Meinung nach die Rubrik „Interessantes“ umbenannt werden in „Interessante Links“ (oder „Blogroll“), und mit – beispielsweise – folgenden Links ergänzt werden:

    http://www.der-privatanleger.de
    http://www.dergoldeneadler.blogspot.de
    http://www.diekleinanleger.com
    http://www.finanzello.de
    http://www.finanziell-umdenken.blogspot.de
    http://www.finanzjournalisten.blogspot.de
    http://www.finanztip.de
    http://www.finanzrocker.net
    http://www.menschenzahlensensationen.wordpress.com
    http://www.moospara.de
    http://www.smart-reich-werden.de
    http://www.sparen-anlegen-vorsorgen.de
    http://www.teilzeitinvestor.de
    http://www.timschaefermedia.com

    Dieser Blog könnte Dich vielleicht persönlich interessieren:
    http://www.finanzblog-frf.de (Die Wahrheit über Versicherungs- und Finanzprodukte)

    Es gibt selbstverständlich noch einige mehr, aber diese fallen mir spontan ein…

    Viel Erfolg für die Zukunft! Ein Mitleser.

    • Christoph Geiler
      Reply April 23, 18:40 Christoph Geiler Author

      Hallo Mitleser,

      danke für den schönen Kommentar und den Input. Hat mich sehr gefreut:)
      Ich werde mir alles in Ruhe anschauen und die Rubrik „Interessantes“ gegebenenfalls anpassen.

      schöne Grüße
      Finanzkoch

  2. Peter
    Reply März 30, 01:17 #2 Peter

    Bis jetzt sieht es vielversprechend aus und viel Erfolg.

  3. T. Krosse
    Reply März 21, 12:13 #3 T. Krosse

    Toll gemacht und viel Erfolg.

Ihre Daten sind sicher! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit * gekennzeichnete Daten sind Pflichtfelder.