Investment

Fondsvermögen ist Sondervermögen

Hast du dich schon einmal gefragt, was passiert, wenn deine Fondsgesellschaft in Konkurs geht?

Darauf gibt es eine kurze, beruhigende Antwort:

Dein Vermögen ist sicher.

Es handelt sich dabei um Sondervermögen und wird im Falle einer Insolvenz nicht dem Vermögen der Fondsgesellschaft zugerechnet und kann somit nicht von etwaigen Gläubigern angetastet werden.

Das eigene Haus – Ein Ort der Selbstverwirklichung

In meinem Artikel „Das eigene Haus – Ein todsicheres Investment“ habe ich die Immobilie als Investment betrachtet und weit verbreitete Irrtümer aufs Korn genommen.

Ergebnis:

Das eigene Haus ist nicht die eierlegende Wollmilchsau, als die es gerne hingestellt wird. Wenn man nur das Rendite-Risiko-Profil betrachtet, gibt es fast immer weitaus bessere Alternativen.

Diese Betrachtung geht jedoch nicht weit genug und ist letztendlich nicht zielführend. Es gilt weitere Punkte zu beachten.

Das eigene Haus – Ein todsicheres Investment

Hast du es auch satt, Miete zu zahlen und so Monat für Monat Geld zum Fenster hinauszuwerfen? Bist du auch auf der Suche nach einer sicheren und renditestarken Geldanlage? … Dann ist es Zeit für deine eigene Immobilie! Alle deine Wünsche vereint in einem Investitionsobjekt. So blickst auch du endlich entspannt in die Zukunft.

Mehr Rendite – Jedes Jahr, garantiert!

In diesem Artikel werde ich Ihnen eine Kennzahl vorstellen, die es Ihnen ermöglichen wird, Investmentfonds anhand ihrer zukünftigen Renditeerwartung zu vergleichen.

Bei der Geldanlage kommt unser Verstand an seine Grenzen

Wir sind Wachstum gewohnt. Es umgibt uns. So können wir beispielsweise das Wachstum unserer Kinder bestaunen, die viel zu schnell groß werden. Wenn wir regelmäßig in den Wald gehen, können wir beobachteten, wie sich die Vegetation entwickelt. Mein Großvater hat vor Jahrzehnten einen kleinen Kirschbaum hinter seinem Haus gepflanzt. Heute ragt er bis in den dritten Stock und erinnert uns an ihn.

Kennst du deine Risiko-Tragfähigkeit?

Lass uns zusammen das Loblied auf die Aktie anstimmen … 1 … 2 … 3 … und jetzt alle … Stopp!

Bevor du dich tiefergehend mit dem Thema Investment beschäftigst, möchte ich dir die Thematik der Risiko-Tragfähigkeit ans Herz legen.

Mythos Cost-Average-Effekt

Was ist effizienter? Einmalanlage oder Sparplan? Um diese Frage zu beantworten, bedarf es einer genaueren Betrachtung des Cost-Average-Effekts.

„Du kaufst keinen Bausparvertrag. Du kaufst Ruhe und Gelassenheit über viele Jahre“

Bei dem Durchstöbern eines Wirtschaftsmagazins, bin ich über diese Werbung eines großen Bausparanbieters gestolpert und neugierig geworden. Ruhe und Gelassenheit kann schließlich nicht schaden.