Gemischtes

Aktuelle Finanzrezepte anderer Blogger

Wenn du regelmäßig vorbeischaust, kennst du es schon. Ich stalke von Zeit zu Zeit andere Blogs. Und aktuell sind mir 3 Artikel besonders ins Auge gefallen. Die möchte ich gerne mit dir teilen.

Warum ich kein Freund von Pauschal-Aussagen bin

Kannst du dich noch an deine Kindertage erinnern? Für mich hieß es lange: Urgh, alle Mädchen sind doof! Heute weiß ich es besser und könnte mir eine Welt ohne sie nicht vorstellen. Mein Blickwinkel ist ein anderer.

Unser Leben ist voll von solchen pauschalen Urteilen. Dabei spielt unser Alter keine Rolle. Im Finanz- und Versicherungsbereich ist es das gleiche Spiel.

Ignorierst du dein Geld, straft es dich mit Ignoranz

Eigentlich ist es kein Geheimnis. Die Hauptzutat für eine gute Geldanlage ist Zeit. Bekommt sie die nicht, ist alle Liebesmüh vergebens.

Es ist wie in einer Beziehung.

4 aktuelle Beiträge deutscher Finanzblogger, die einfach nur großartig sind

Ich stalke regelmäßig andere Finanzblogger. Und was soll ich sagen? Die Tage ist ganz schön was los in der Finanzblogsphäre. 4 aktuelle Beiträge anderer Blogger möchte ich dir besonders ans Herz legen.

Geld abheben im Ausland – dreister geht es kaum

Die letzten Tage habe ich mit meiner Freundin in Prag verbracht. Auf unserem Schlachtplan, an den wir uns minutiös gehalten haben, stand deftiges Essen, Entspannung und Sightseeing (in genau der Reihenfolge). Alles in allem, ein rundum gelungener Kurztrip in einer wunderschönen Metropole.

Dabei hätte meine Laune bereits in der Hotellobby einen Dämpfer bekommen können – und zwar beim Geld abheben mit meiner Kreditkarte.

Wie du die Macht der Bilder brichst und die richtigen Entscheidungen triffst

Eine Grundregel der Geldanlage lautet: Verliere kein Geld.

Dass sich das manchmal nicht vermeiden lässt, haben die letzten Tage eindrucksvoll bewiesen. Das Marktrisiko hat sich zu Wort gemeldet und die Aktienmärkte weltweit auf Talfahrt geschickt. Auch mein Depot hat ordentlich eingesteckt.

Verständlich, wenn dir die Tage Zweifel kommen, ob das mit dem Investieren die richtige Entscheidung war. Emotionen kochen hoch. Was, wenn es weiter abwärts geht? Experten malen düstere Bilder. China ist am Ende. Die Weltwirtschaft kommt ins Stocken. Das Finanzsystem ist in seiner Gesamtheit aus den Fugen geraten. Der Zusammenbruch nur eine Frage der Zeit …

Also lieber aussteigen und die Bodenbildung an den Märkten abwarten?

Nicht so schnell. Bevor du eine Entscheidung triffst, ist es an der Zeit die Bilder zu ordnen, die die Medien in deiner Wahrnehmung erschaffen. Der Artikel wird dir dabei helfen.

Fundamentale Fehlentwicklung – Der Markt ist vom Mittel zum Zweck geworden

Wir haben keine Kollegen mehr, wir haben Konkurrenten. Wenn wir einen Job antreten, dann um ihn besser zu machen, als alle anderen. Nur so können wir schnellst möglich Karriere machen. Längst definieren wir uns über unsere Arbeit. Der Markt ist vom Mittel zum Zweck geworden. Ohne mit der Wimper zu zucken, opfern wir ihm unser Leben.

Meine Sparziele und warum ich sie nicht um jeden Preis erreichen möchte

Der Finanzrocker fragt:

„Was ist dein wichtigstes, persönliches Sparziel?“

und ruft damit zur Sommer-Blogparade auf. Da ich mir bisher über das Wieso? Weshalb? Warum? (wer nicht fragt bleibt dumm …) noch keine großartigen Gedanken gemacht habe, folge ich dem Aufruf gerne.

„Muster, ich sehe Muster“ und „Netz fragt Merkel“

Der Finanzwesir geht dem Einfluss von Konditionierungen auf unser Anlageverhalten auf den Grund.

Und Angela Merkel stellt sich den Fragen des Youtube-Bloggers LeFloid.

Denk dich reich – jetzt.

Richtig gelesen. Heute denkst du dich reich.

Ich bin keine große Motivationsmaschine. Mein Gehirn arbeitet vorzugsweise analytisch. Doch heute geht es nicht anders. Frank Rosin hat mich angesteckt.

Kennst du Rosins Restaurants? Wenn nicht: Das musst du gesehen haben!

Der Sternekoch hilft Gastwirten in Not. Dabei hat er eine einmalige Tschakka-Mentalität. Wo er auftaucht, bleibt kein Stein auf dem anderen. So haucht er ganzen Betrieben den „Wind of Change“ ein.

Und tatsächlich. Viele von Rosins-Restaurants schaffen die Wende. Vormals geknickte Gastwirte sind plötzlich blühende Unternehmer.

Hauptgrund: Die Änderung der Denkweise

Welche Auswirkungen ein positives Mindset auf dein Leben und deinen Vermögensaufbau im Speziellen hat, schauen wir uns jetzt an.