Gemischtes

In den Töpfen der Anderen #37

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Erdogan und die Zinslobby
– Was Anleger nach dem Scheitern von „Jamaika“ tun sollten
– Kann man mit Optionen langfristig Vermögen aufbauen?
– Was ist ein Finanzbarcamp?
– Was tun? Mein Finanzverkäufer mag keine ETFs …
– Zeit ist Geld – oder nicht?

In den Töpfen der Anderen #36

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Die Innovation hinter den ETFs
– EZB-Zins nagt an „eiserner Reserve“ der Rentenversicherung
– Haben aktive Manager den Ruf des aktiven Investierens ruiniert?
– Die 5 größten Finanzkrisen aus 400 Jahren
– Nebenberuflich selbständig, um mehr Geld zu verdienen
– Die Riester-Rente ist insolvenzgeschützt

Podcast-Auftakt: Entwicklung Finanzküche 2017, Selbständigkeit und Vaterfreuden

Diese Folge ist der inoffizielle Start des Finanzküche Podcasts. Ich schaue zurück auf das Jahr 2017, dass in vielerlei Hinsicht für mich einzigartig war.

In den Töpfen der Anderen #35

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Klimasünder Bitcoin?
– Der Index-Aldi jetzt auch in Deutschland
– Es geht auch ohne Spülung und Toilettenpapier
– Kannst du dir Kinder finanziell leisten?
– So zeigt man an der Börse den Stinkefinger!

Die Familie ist unser größtes Kapital

Die Idee für diesen Artikel habe ich schon lange mit mir herumgetragen. Dabei erschien mir das Thema derart selbstverständlich, dass ich es nie umgesetzt habe.
Als ich dann vor einigen Wochen bei Nico von Finanzglück zu Besuch war, kamen wir auf die Thematik zu sprechen und verschiedene Beispiele zeigten:

Die Familie als größtes Kapital zu verstehen, ist nicht selbstverständlich.

Und so gab mir Nico den finalen Schubs, diesen Artikel zu Papier zu bringen.

In den Töpfen der Anderen #34

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Man muss sich auch mal was gönnen
– 10-Profi-Tipps für den Kauf einer Eigentumswohnung
– IDD-Umsetzung: Durchbruch für die Honorarberatung?
– So argumentierst du strategisch um dein Gehalt
– Chancengleichheit versus Eigentumsrechte: Ein Dilemma

Fehlerkultur: Hast du den Mut, zu scheitern?

Wir alle machen Fehler. Oder wie Seneca es ausdrückte: „Irren ist menschlich.“

Gut 2000 Jahre ist Senecas Erkenntnis alt. Eine Zeitspanne, die ausreichen sollte, um eine positive Fehlerkultur in der Gesellschaft zu verankern. Dass wir davon noch weit entfernt sind, können wir täglich in den Gazetten verfolgen. Geschichten von ehemals erfolgreichen „Promis“, die heute insolvent sind, stehen hoch im Kurs. Ebenso beliebt sind Erzählungen von gescheiterten Managern und Sportstars …

Warum eigentlich? Zeigen wir mit dem Finger auf andere, um uns selbst aufzuwerten? Wäre es nicht gescheiter, selbst etwas zu wagen und Fehler zum Anlass zu nehmen, um daraus zu lernen …

In den Töpfen der Anderen #33

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Aktiv oder passiv? Richtige Antworten auf eine falsche Frage
– Vorsicht vor Wechselfallen bei der Kfz-Versicherung
– Die 4 Säulen jeder Anlageentscheidung
– Warum der Zins nicht wieder kommt
– Ein Staatsfonds für Deutschland?
– Warren Buffet lehnt neue Hedgefonds-Wette ab
– Der erste Job – Die Chance deines Lebens

Sparen mit Baby: 16 Tipps für einen dickeren Geldbeutel

Ein Baby ist immer auch eine finanzielle Herausforderung. Umso wichtiger ist es, dass du deine Ausgaben unter Kontrolle behälst. Mit den folgenden 16 Tipps kannst du Jahr für Jahr eine vierstellige Summe sparen.

In den Töpfen der Anderen #32

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

– Auf der Suche nach der verlorenen Risikoprämie
– Die Grenzen der Digitalisierung
– Aus Enttäuschung ETF
– Aktienrückkauf: Wundermittel mit Nebenwirkungen
– Die perfekte Geldanlage