Archive

Regulierungs-Wahnsinn: Wenn der Metzger den Salat anrichtet

Die Finanzbranche schlägt sich mit allerlei Regulierungsinitiativen herum. Basel III, MiFID 2, Solvency II – mal trifft es die Banken, mal die Versicherungen und mal den Vermittlermarkt.

Regulierung ist wichtig, Regulierung ist richtig und an einigen Stellen geht sie beileibe nicht weit genug. Dieser Beitrag widmet sich der Frage, wie es sein kann, dass Versicherungsvermittler fröhlich zu Finanzanlagen beraten.

In den Töpfen der Anderen #8

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

„Eine Mission auf Leben und Tod“, „Ist der Crash die Lösung?“ und „7 Gründe, warum du nie finanziell frei sein wirst“

Hilfe, die Welt geht unter!

Schuldenkrise. Eurokrise. Immobilienblase. Aktienblase. Anleiheblase. Wahlweise Deflation oder Inflation. Krisen sind hip. Krisen sind schick.

Wirtschaftsexperten und alle, die es werden wollen, haben eine Kunst daraus gemacht, mit unseren Ängsten zu spielen. Mittlerweile erinnere ich mich an kein Jahr mehr, in dem die Welt nicht kurz vor dem Abgrund stand. Und was soll ich sagen? Allen Unkenrufen zum Trotz, steht sie noch …

Renditejagd: Wie wir aus unserem Geld dummes Geld machen

Die Geschichte unserer Renditejagd beginnt auf deiner Couch. Nach einem langen Arbeitstag liest Du einen kleinen Reiseblog. Der Artikel ist gespickt mit Bildern von traumhaften Stränden und einer sagenhaften Umgebung. Die Fauna und Flora ist ebenso einzigartig wie die Ruhe, die die Insel ausstrahlt. Sie ist von Menschen nahezu unberührt.

Mit den Bildern im Kopf mummelst du dich etwas später in deine warme Bettdecke und entgleitest in das Land der Träume. Wie schön wäre es, wenn du jetzt dort wärst …

In den Töpfen der Anderen #7

Dieses Mal in den Töpfen der Anderen:

„Aber mieten ist auch scheiße“, die „Rentner GmbH“ und „Klumpenrisiko Lohnarbeit“